Willkommen bei der Abteilung 79, Charlottenburg-Nordost

Unserer Abteilung 79 gehören derzeit 48 Genossinnen und Genossen der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf an. Wir sind damit Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger im Nordosten des Bezirks und wollen ihre Anliegen in die Politik unseres Bezirkes einbringen. Eine bürgerfreundliche Politik und ein lebenswertes Umfeld sind unsere Anliegen.

Unsere Abteilungsgrenzen sind der Hohenzollernkanal im Norden, der Westhafen im Osten, der Westhafenkanal im Süden und der Kurt- Schumacher-Damm mit dem Jakob- Kaiser-Platz im Westen.

 

01.04.2016 in Topartikel Meinung

Umfrage zur BVG-Buslinie 123

 

Seit drei Monaten endet die BVG-Buslinie 123 am Berliner Hauptbahnhof. Mit der Kürzung der ursprünglichen Strecke sollen Verspätungen oder gar Ausfälle der Vergangenheit angehören. Wir wollen wissen, ob das wirklich stimmt und welche Erfahrungen die Betroffenen vor Ort seit dem gemacht haben.

Jetzt teilnehmen: Online-UMFRAGE | Download des Fragebogens

Die Ergebnisse unserer Umfrage werden wir anschließend – zusammengefasst und ausgewertet – veröffentlichen und an die BVG weitergeben. Weitere Informationen dazu folgen zeitnah!

23.03.2016 in Allgemein

Meine Stimme für Vernunft

 

Deutschland darf nicht weiter gespalten werden. Unser Land braucht wieder mehr Zusammenhalt, nicht Hass und Gewalt.

Wir erheben unsere Stimmen für Vernunft und gegen Radikalisierung, Ausgrenzung und Hetze.

Wir wollen, dass sich alle Menschen in Deutschland an Recht und Gesetz halten. Der Staat hat die Aufgabe, uns zu schützen. Das gilt für Gewalt gegen Frauen ebenso wie für Gewalt gegen Minderheiten. Wer zu uns kommt wird respektiert – und muss auch unsere Gesetze und Kultur respektieren.

Wir wollen in unseren persönlichen Umfeld dazu beitragen, dass Vorurteile abgebaut werden und die Vernunft wieder die Oberhand gewinnt.

Deshalb unterstützen wir die Kampagne der SPD #stimmefuervernunft

11.01.2016 in Service

Gemeinsame Bürgersprechstunde wird fortgeführt

 

Der Berliner SPD-Abgeordnete Fréderic Verrycken und der SPD-Bezirksverordnete in Charlottenburg-Wilmersdorf Wolfgang Tillinger laden jeden 2. Montag im Monat von 16.00 bis 17.00 Uhr zu Bürgersprechstunden im Stadtteilzentrum am Halemweg (Halemweg 18, 13627 Berlin) ein.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, die PolitikerInnen und ihre politische Arbeit genauer kennenzulernen. Zentrale Themen der gemeinsamen Sprechstunde sind die Anliegen der Charlottenburgerinnen und Charlottenburger im Kiez. 

Für uns im Bezirk

Wolfgang Tillinger Wolfgang Tillinger

 

 

 

 

 

Für uns im Abgeordnetenhaus

Fréderic Verrycken

 

 

 

 

 

Für uns im Deutschen Bundestag

Swen Schulz

Swen Schulz

 

 

 

 

 

Für uns im Europäischen Parlament

Sylvia-Yvonne Kaufmann

 

 

 

 

 

*Termintipp des Monats*

Stadtteiltag im Norden Charlottenburgs

Fréderic Verrycken, MdA | Informationen zu Treffpunkten und Anmeldung unter www.verrycken.de

Programm

06.00 Uhr, Heckerdamm - Schlaflos wegen der Schwerlaster? Mit Staatssekretär Christian Gaebler.

08.00 Uhr, Geheime Orte: Siemensbahn im Dornröschenschlaf. Führung durch die Deutsche Bahn. Mit Staatssekretär Christian Gaebler und Swen Schulz, MdB.

11.00 Uhr, Stand und mobile Bürgersprechstunde mit Swen Schulz, MdB.

13.30 Uhr, Geheime Orte: Der Malteser-Orden.

16.00 Uhr, Auf einen Kaffee mit dem Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann. 

Aktuelle Termine

Samstag, 14. Mai 2016, Infostand und mobile Bürgersprechstunde. Ab 10.00 Uhr vor Reichelt Edeka am Heckerdamm 225, 13627 Berlin und vor Netto am Heckerdamm 240, 13627 Berlin.

Dienstag, 24. Mai 2016, Abteilungsversammlung zum Thema "Stadtteilmütter im Charlottenburger Norden". Ab 19.00 Uhr im AWO-Treff, Reichweindamm 6, 13627 Berlin.

Samstag, 11. Juni 2016, Infostand und mobile Bürgersprechstunde. Ab 10.00 Uhr vor Reichelt Edeka am Heckerdamm 225, 13627 Berlin und vor Netto am Heckerdamm 240, 13627 Berlin.

Dienstag, 28. Juni 2016, Abteilungsversammlung zum Thema "Berlin - Mobilität 2030 und Zukunft für die Straßenbahn im Charlottenburger Norden". Ab 19.00 Uhr im AWO-Treff, Reichweindamm 6, 13627 Berlin.

Terminangaben - wie immer - unter Vorbehalt. Sollten sich Änderungen ergeben, geben wir rechtzeitig Bescheid! Klick hier für alle Termine

Fragen, Probleme oder Anregungen?

Wir freuen uns über Kommentare, nützliche Hinweise oder Infos rund um den Norden Charlottenburgs. Ihr erreicht uns per Mail unter info(at)charlottenburg-nordost.de.

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Besucht uns auf Facebook